NEWS

Crosslauf in Endersbach am 12.03.2022

Bei herrlichem Wetter trafen sich am vergangenen Samstag über 600 Läufer*Innen beim Crosslauf in Weinstadt.
Mit dabei waren im Rahmen der Schulmeisterschaften auch 58 Schüler*Innen der dritten und vierten Klassen von unserer Grundschule in Beinstein. Initiiert und betreut von den Lehrerinnen Frau Bahn, Frau Vorholt und Frau Schubert sowie vom TBB Kinderleichtathletik-Team galt es für die Kinder in zwei Läufen (AltersklassenW/M 6-9 und W/M 10-12) mit jew. ca. 100 Starter*Innen eine ca. 600 m lange, hügeligen Cross-Strecke zu bewältigen.
Alle Kinder waren hoch motiviert, mit großem Spaß dabei und konnten tolle Ergebnisse erlaufen. Aufgrund begrenzten Platzes verzichten wir aber darauf, alle Sportler*Innen aufzulisten. Wer detaillierte Ergebnisse nachschauen mag, wird unter www.abavent.de fündig.
Gleichwohl wollen wir die Läufer*Innen hervorheben, die es auf das Treppchen geschafft haben:
In der Alterklasse M/W 6-9 erreichten Antonia (W8) und Lara (W9) im Rahmen der Kinderläufe jew. den 3. Platz. Bei der separaten Wertung für die Schulmeisterschaften konnte Antonia (W8) und Kevin (M9) sogar Schulmeister/In werden, Alija (W8) und Lara (W9) wurden Zweite. In der Mannschaftswertung schafften Kevin, Lara und Maximilian den 2. Platz.
Bei den Älteren (Altersklasse M/W 10–12) konnten Linus und Ben im Rahmen der Schulmeisterschaften die Plätze 2 und 3 der AK M10 feiern. Ein reines „Grundschule Beinstein Podest“ gab es in der AK M11. Erik, Joel und Gabrijel belegten die Plätze 1, 2 und 3.
Die Lehrerinnen und auch wir vom TBB Kinderleichtathletik-Team haben uns sehr über die Teilnahme und das Engagement der Kinder gefreut und gratulieren ganz herzlich. Vielleicht gelingt es uns ja im Laufe des Jahres einen weiteren Lauf in Kooperation zw. der GS Beinstein und dem TBB zu organisieren. Falls Kinder Interesse am Kinder-Leichti-Training beim TBB haben, sind sie Mittwochabends ab 18:15 Uhr zum Schnuppern herzlich willkommen.
Nicht unerwähnt lassen wollen wir zwei weitere erfolgreiche TBB-Läufer: Bodo wurde starker 3. in der AK M7 und Reinhard konnte sich auf der Langdistanz über den 2. Platz in der AK M55 freuen.
Ebenfalls herzlich gratulieren möchten wir unserem ehemaligen TBB Leichti-Kind. Clemens (inzw. beim VfL WN) schaffte mit 2:12,9 min wieder die Tagesbestzeit aller Kinderläufe.

Horst Kaiser

 

 

 

 

ANSTEHENDE TERMINE