SINGEN NEWS

25. Januar 2024

Abteilung Singen - Abteilungsversammlung

Auf der gut besuchten Abteilungsversammlung der Sänger am 25. Januar bei der auch die Dirigenten Nele Gerhard anwesend war, berichtete Helmut Merath zunächst über die wichtigsten Ereignisse und Auftritte der letzten beiden Jahre: u.a. der Auftritt am 8. Mai 2022 am Muttertag in der evangelischen Kirche Beinstein, die Eröffnung des Seniorenzentrums Beinstein am 1. Juni, Auftritt beim 5jährigen Jubiläum von CAP Beinstein am 22. November und vor allem das erfolgreiche Benefizkonzert am 3. Dezember 2022.

Der wichtigste Termin im Jahr 2023 waren das 100jährige Jubiläum am 1. April und der Auftritt bei der Eröffnung des Altstadtfestes am 30. Juni.
Seit Juni 2022 besucht eine Gruppe von Sängern das Seniorenzentrum Beinstein und auch wieder das Haus Mirjam, um mit den dortigen Bewohnern Volkslieder zu singen.
Was den geselligen Teil angeht, trafen sich die Sänger ab September 2022 mit ihren Ehefrauen und Begleitpersonen zu einem gemeinsamen Mittagessen im FSV-Heim.

Besonders gefreut hat sich der Chor und die Dirigentin über die Übernahme der Kosten durch den TB Beinstein für ein E-Piano, das die Sänger nun bei ihren Proben benutzen können.

Die Zahl der Mitglieder des Chores ist mit 16 Sängern nach wie vor sehr niedrig, so dass weiterhin große Anstrengungen unternommen werden müssen, um neue Sänger, insbesondere jüngere Sänger zu gewinnen. Dazu gehören auch Frauen mit tiefen Stimmen, die jederzeit und gerne im ersten Tenor mitsingen können.

Ohne weitere Diskussionen wurde das Leitungsteam einstimmig entlastet. Zur Neuwahl hatte Alex Gatzuras erklärt, dass er nicht mehr kandidieren werde. Helmut Merath und Michael Fronz traten in die zweite Reihe zurück, so dass als Mitglieder des neuen Leitungsteams gewählt wurden: Hans Tonnier und Wilhelm Thalheimer aus dem bisherigen Team und als neue und vor allem jüngere Mitglieder Wolfram Bayer und Daniel Cronmüller. Dadurch wurde eine deutliche Verjüngung des Leitungsteams erreicht. Ihnen wurde jeweils als interne „Teampartner“ zur Seite gestellt: Helmut Merath, Herbert Grüner, Michael Fronz und Reinhold Deeg.
Mit diesem stark verjüngten Team und den Teampartnern ist die Abteilung Singen gut gerüstet, die Zukunft des Chores zu sichern und einen starken Männerchor im TB Beinstein zu erhalten.

IMG 9120
vlnr: Wolfram Bayer, Daniel Cronmüller, Wilhelm Thalheimer, Hans Tonnier (Sprecher)

Die Namen derjenigen Sänger, die durch ihren fleißigen Probenbesuch ganz besonders dazu beigetragen haben, dass unsere Auftritte bisher so gut gelaufen sind:

Nie gefehlt haben: Hellmut Walter und Hans Tonnier,
nur zweimal gefehlt haben: Wilhelm Thalheimer, Helmut Merath und Adolf Wente,
dreimal gefehlt haben: Marlu Müller und Daniel Cronmüller.

Alle anderen waren mit Herz und Freude dabei, konnten aber aus guten Gründen nicht regelmäßig an den Proben teilnehmen. Im laufenden Jahr wird das garantiert besser!

Termine für das erste Halbjahr 2024

Noch vor den Sommerferien planen wir am Donnerstag, 14. März die Mitwirkung beim Seniorennachmittag,
ein Benefizkonzert im Mai bzw. Juni (als Ersatz für das am 18.11.23 ausgefallene Konzert) und eine gemeinsame Besichtigung der Firma STIHL. 

Michael Fronz

ANSTEHENDE TERMINE

Besuche in den Seniorenzentrem

Seniorenzentrum Beinstein

Eine Gruppe von freiwilligen Sängern besucht jeweils am 1. und 3. Samstag eines Monats um 10.30 Uhr das Seniorenzentrum Beinstein in der Remsgartenstraße, um mit den Bewohner:innen des Hauses gemeinsam Volkslieder zu singen. Dazu sind auch immer Gäste willkommen.

Haus Miriam

Am letzten Samstag eines Monats findet dieses gemeinsame Singen auch im Haus Miriam in den Rinnenäckern statt.

 

Donnerstag, 18. Juli 2024

Letzte Probe mit Nele Gerhard

Letzte Chorprobe mit Verabschiedung von Nele Gerhard.

Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben.

Mittwoch, 4. September 2024

Erste Chorprobe nach den Ferien

Erste Chorprobe nach den Ferien am mit dem neuen Dirigentin Roman Namakonov.

Mittwoch, 4. September von 19.00 bis 20.30 Uhr
Musikraum der Beinsteiner Halle