HAUPTVEREIN NEWS

121

Mitgliederentwicklung und sportliche Erfolge stehen im Vordergrund

Der Turnerbund Beinstein hielt am vergangenen Sonntag seine Jahreshauptversammlung in der Beinsteiner Halle ab.

Vereinsvorstand Ulrich Scheiner zeigte sich auf der Versammlung sehr zufrieden mit der Entwicklung des Vereins. Der Mitgliederbestand stieg im Jahr 2017 um weitere 58 Personen auf 1.478 Menschen und auch die sportlichen Erfolge waren im Jahr 2017 sehr positiv.

In der Tennisabteilung konnten vier Jugendmannschaften den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse erreichen, die Fußball-A-Jugend wurde Meister in der Kreisstaffel, die Tischtennisabteilung erzielte mit sechs Meisterschaften bei den Herren 1, 3 bis 5, den Jungen U13 und den Senioren 1 die erfolgreichste Saison aller Zeiten und die Volleyballmannschaft Sixpack wurde Meister im 2/4-Mixed-Wettbewerb und spielt in der kommenden Saison damit in der zweithöchsten Liga für gemischte Mannschaften im Bereich des Volleyball-Landesverbandes Württemberg.

Auch das Angebot der Turnabteilung und deren Mitgliederentwicklung spreche für sich: die Abteilung verstärke ihr Engagement im Gesundheits- und Rehabilitationsbereich weiterhin und bemühe sich gerade um die Zulassung eines Kurses „Psychomotorik für Kinder“.

Investiert wurde im abgelaufenen Jahr in die Sanierung der vier aus dem Jahr 1981 stammenden Tennisplätze, damit auch weiterhin erfolgreich Tennis auf einer gut gepflegten Anlage in Beinstein gespielt werden könne.

Unzufrieden zeigte er sich einzig mit der nach wie vor ungeklärten Sportplatzsituation in Beinstein; im vergangenen Winter musste von November bis Mitte April der Trainings- und Spielbetrieb der Fußballabteilung mangels Bespielbarkeit des Beinsteiner Rasenplatzes auf die Kunstrasenplätze an den Oberen Ring ausgelagert werden. Dies führe zu einem Wettbewerbsnachteil gegenüber umliegenden Vereine und belohne das gesellschaftliche Engagement insbesondere im Jugendbereich zu wenig.

In ihren Ämtern einstimmig bestätigt wurden Vorstand Jens Trurnit sowie die Kassenprüferinnen Ursula Lutz und Ruth Horak.

Für langjährige Mitgliedschaften wurden mit der silbernen Ehrennnadel (25 Jahre) Sybille Merz, Monika Pumple-Ulrich, Thoralf Grundmann, Oliver Lenz und Sandra Wöhrle ausgezeichnet. 40 Jahre Mitglied (goldene Ehrennadel) sind Bettina Bebion, Ulrich Aldinger, Gerhard Baumgärtner, Jürgen Hagenlocher, Andreas Schmied und Josef Thorwarth und für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurden mit einer Ehrenurkunde Fritz Vögele, Rolf Wilk und Joachim Wondraczek ausgezeichnet.

Die schriftlichen Abteilungsberichte, den Bericht des Vorstandes und Bilder von der Jahreshauptversammlung finden Sie hier:

Abteilungsberichte JHV 2018

 

Vorstandsbericht JHV 2018

 

Bilder JHV 2018

Ulrich Scheiner

ANSTEHENDE TERMINE


Termine Fussball 

www.fussball.de


Termine Tischtennis

www.click-TT.de


Termine Volleyball

Betablocker/Disasters Mixed 2/4 C2   

Flexstones Mixed 2/4 B2   

Sixpack Mixed 3/3 A

Flexstones 3-3 Mixed 3/3 C2

Gummibärenbande Mixed 2/4 D3

17. November 2018

Hauptverein

Beinstein rockt den Herbst mit Destination

Beinsteiner Halle

24. November 2018

Abteilung Singen/Musikverein Beinstein e.V.

Musikalischer Herbst

ab 19:00 Uhr Beinsteiner Halle

1. Dezember 2018

Abteilung Ski & Board, Fußball

Voradvent am Rathausbrunnen

Ortsmitte Beinstein

31. Dezember 2018

Abteilung Singen

Musikalische Begleitung des Jahresabschlussgottesdienstes

17:00 Uhr Evangelische Kirche Beinstein

25. - 27. Januar 2019

Abteilung Ski & Board

Skiausfahrt Adults only

Skijuwel Alpbachtal - Wildschönau

8. - 10. Februar 2019

Abteilung Ski & Board

Jugendausfahrt

Tschagguns - Montafon

22. - 24. Februar 2019

Abteilung Ski & Board

Familienausfahrt

Skijuwel Alpbachtal - Wildschönau

17. - 24. März 2019

Abteilung Ski & Board

Wochenausfahrt Corvara

Südtirol