HAUPTVEREIN NEWS

200

Sportlerehrung Beinstein

Eine sehr schöne und hervorragend besuchte Veranstaltung war die diesjährige Sportlerehrung unserer Ortschaft am Mittwoch, dem 24. Januar 2018 in der Beinsteiner Halle. In Abwesenheit des erkrankten Ortsvorstehers Thilo Schramm ehrte als stellvertretende ehrenamtliche Ortsvorsteherin Ortschaftsrätin Uschi Schwebig-Belawa die erfolgreichen Beinsteiner Sportlerinnen und Sportler. Ihr Dank galt dabei insbesondere unseren Übungsleiterinnen und Übungsleitern sowie den Abteilungs- und Jugendleitungen unserer Abteilungen und den Eltern, die die durch ihre Unterstützung die Erfolge im Kinder- und Jugendbereich ermöglichen.

Das Rahmenprogramm wurde von der Tanzgruppe Dance Fever unter der Leitung von Monika Weik mit einem schwungvollen Tanz gestaltet, die Lust auf mehr und eine neuerliche große Tanzshow machte.

Vorstand Ulrich Scheiner bedankte sich bei Frau Rudek, Frau Vielhuber und Herrn Stamm für die vielfältige Unterstützung der Vereinsarbeit durch die Ortschaftsverwaltung.

Mit Urkunden und Medaillen wurden geehrt:

Abteilung Tennis:

Mädchen-Mannschaft für den Aufstieg in die Bezirksstaffel: Mara Peschke, Marleen Gaiser, Elena Hülswitt, Filippa Hofmann, Jette Gries, Lotta Riecker, Ellie Niethammer (Ellie auch für den Sieg bei den Teilortsmeisterschaften).

Knaben 1-Mannschaft für den Aufstieg in die Bezirksstaffel: Ole Behr, Johannes Hahn, Luis Frank, David Hofmann (David auch für den Sieg bei den Teilsortsmeisterschaften).

Knaben 2-Mannschaft für den Aufstieg in die Kreisstaffel 2: Vincent Niethammer, William Weik, Thore Riecker, Till Setz, Luca Frank, Luca Falkenburg, Benedikt Walliser, Simon Hahn.

Junioren-Mannschaft für den Aufstieg in die Bezirksliga: David Hofmann, Luis Frank, Linus Mehl, Felix Mahler, Ferdinand Walliser, Alexander Wachtel, Moritz Weimer (Moritz auch für den Sieg bei den Teilortsmeisterschaften), Paul Hahn.

Abteilung Fußball:

C-Jugend-Mannschaft für die Qualifikation zur Leistungsstaffel: Ismir Duratovc, Florian Keiner, Johannes Wagner, Hendrik Maier, Alexis Paounidis, Tom Pfister, Fikret Asci, Simon Greschok, Jacob Claus, Johannes Hahn, Lazar Antic, Sinan Tokayya, Hayder Abed, Elvis Nishori, Nemanja Antic, Leandro Mirabelli, Belmin Duratovic, Francesco Scarelli, Anel Duratovic, Nick Fischer, Nico Seeger, Robin Koot, Luka Zorkic, Arlind Ahmeti.

A-Jugend-Mannschaft für die Meisterschaft in der Kreisstaffel: Daniel Hörsch, Alexander Humke, Uwe Welz, Dogus Arslan, Luca Aust, Timo Baumann, Yannic Becker, Donik Ejupi, Matthew Gordon, Fatih Güclü, Paul Hahn, Felix Hermann, Felix Holub, Nurettin Kahraman, Florian Keiner, Hendrik Maier, Daniel Marcks, Marius Mattes, Florian Merkle, Giuliano Mollo, Noel Petzoldt, Ole Pfister, Robin Pfister, Moritz Starke, Johannes Wagner.

Abteilung Volleyball:

Mannschaft "Disasters" für den Aufstieg in die Freizeit C-Klasse: Alexandra Trapp, Andreas Kramerr, Gerry Berrer, Guido Batzing, Roman Kordulla, Sandra Geistbeck, Marcus Graf, Cornelia Butscher.

Abteilung Tischtennis:

Herren 2 für den Aufstieg in die Bezirksliga: Nico Idler, Rainer Langenfeld, Frank Wanek, Yung-Ho Flach, Dennis Hönes, Matthias Stallmann, Peter Flach (Peter auch für den 2. Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften AK 75 Einzel, 3. Platz bei den Baden-Württembergischen Meiterschaften AK 75 Doppel und Mixed, 2. Platz Württembergische Meisterschaften AK 75 Doppel und Mixed und 1. Platz Bezirksmeisterschaften AK 75 Einzel und Doppel).

Marco und Daniel Bebion und Thiemo Holzhäuer für den 2. Platz Württembergische Pokalmeisterschaften Verbandsklasse Mannschaft; Daniel belegte zusätzlich den 3. Platz bei den Baden-Württembergischen Meisteschaften Leistungsklase Herren B im Einzel und Doppel und Thiemo wurde 2. bei der Bezirksrangliste der Herren.

Lina Idler - 3. bei den Betriebssport-Europameisterschaften Mixed.

Nico Zerrer - 3. Kreisrangliste Jungen U18

Simon Hahn - 3. Platz Bezirksmeisterschaften Jungen U12

Marcus Mölter - 3. Platz Betriebssport-Europameisterschaften Herren-Mannschaft

Mark Holzinger - 3. Baden-Württembergische Meisterschaften Leistungsklassen Herren B im Doppel

Joachim Duffner - 1. Deutschland-Pokal Senioren 60, 2. Baden-Württembergische Meisterschaften Doppel AK 60, 3. Württembergische Meisterschaften AK 60 Einzel und Doppel

Tanzen - Fun & Dance:

Gioia Greco wurde 5. bei den Deutschen Meisterschaften, 7. bei der Süddeutschen DAT Meisterschaft, 3. beim Kids Soli-Newcomer-Wettbewerb und 3. beim Streetstyle Juniors Team.

SG Schorndorf - Leichtathletik:

Gina Daubenfeld wurde Baden-Württembergische und Süddeutsche Hallenmeisterin über 800 m, Süddeutsche Meisterin über 800 m und 2. bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften über 800m.

VFL Waiblingen - Leichtathletik:

Daniel Hiller wurde 2017 3. bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften Halle MJ U18 1.500 m, 4. bei den Deutschen Meisterschaften Cross U18 Mannschaft, 2. bei den Baden-Württembergischen Staffelmeisterschaften U18 3 * 1.500 m, 2. auf der gleichen Distanz im Einzelrennen und 2. bei den Süddeutschen Meisterschaften U 18 3  1.000.

SV Remshalden - Handball:

Joshua Scheiner qualifizierte sich mit seiner Mannschaft für die Württemberg-Oberliga und wurde erneut als bester Torwart seines Jahrgangs bei der Sichtung des Handballverbands ausgezeichnet.

Hier haben wir zahlreiche Bilder unserer geehrten Sportler:

Gallery Sportlerehrung Beinstein

Sportlerehrung Waiblingen

Auch bei der Sportlerehrung der Stadt Waiblingen im Ghibellinensaal des Bürgerzentrums hinterließ unser Verein am vergangenen Freitag einen guten Eindruck. Die Mitglieder unserer Tischtennisabteilung Thiemo Holzhäuer, Daniel Bebion, Joachim Duffner und Klemens Winterhalter stellten sich für einen Schaukampf zur Verfügung und spielten gemeinsam mit Markus Korioth von der Abteilung Rollstuhl-Tischtennis des VFL Sindelfingen im Einzel und Doppel aus. Der Schaukampf war Werbung für die Integration behinderter Menschen im Sport.

Eine Sonderehrung erhielten die ehemalige Beinsteiner Tischtennisspielerin Christina Weißer für ihren 1. Platz bei den Betriebssport-Meisterschaften im Mixed-Wettbewerb und Marcus Mölter für seinen 3. Platz bei derselben Veranstaltung im Einzel. Die Sportplakette in Gold wurde Lina Idler für Ihren 3. Platz im Mixed-Wettbewerb der Betriebssport-Europameisterschaften verliehen. Oberbürgermeister Andreas Hesky überreichte die Sportplakette in Bronze an Marco und Daniel Bebion und Thiemo Holzhäuer für den 2. Platz  bei den Württembergischen Pokalmeisterschaften Verbandsklasse Mannschaft Herren A und an Mark Holzinger für den 3. Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften Leitungsklasse Doppel Herren B.

Die Waiblinger Sportmedaille in Bronze wurde Joachim Duffner für seinen 1. Platz beim Deutschland Pokal AK 60 und an Ernst Horak für den Titelgewinn bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Speerwurf AK 80 verliehen.

Bilder der Waiblinger Sportlerehrung finden Sie hier:

Gallery Sportlerehrung Waiblingen

Ulrich Scheiner

 

 

ANSTEHENDE TERMINE


Termine Fussball 

www.fussball.de


Termine Tischtennis

www.click-TT.de


Termine Volleyball

Betablocker/Disasters Mixed 2/4 C2   

Flexstones Mixed 2/4 B2   

Sixpack Mixed 3/3 A

Flexstones 3-3 Mixed 3/3 C2

Gummibärenbande Mixed 2/4 D3

17. November 2018

Hauptverein

Beinstein rockt den Herbst mit Destination

Beinsteiner Halle

Flyer

24. November 2018

Abteilung Singen/Musikverein Beinstein e.V.

Musikalischer Herbst

ab 19:00 Uhr Beinsteiner Halle

1. Dezember 2018

Abteilung Ski & Board, Fußball

Voradvent am Rathausbrunnen

Ortsmitte Beinstein

31. Dezember 2018

Abteilung Singen

Musikalische Begleitung des Jahresabschlussgottesdienstes

17:00 Uhr Evangelische Kirche Beinstein

25. - 27. Januar 2019

Abteilung Ski & Board

Skiausfahrt Adults only

Skijuwel Alpbachtal - Wildschönau

8. - 10. Februar 2019

Abteilung Ski & Board

Jugendausfahrt

Tschagguns - Montafon

22. - 24. Februar 2019

Abteilung Ski & Board

Familienausfahrt

Skijuwel Alpbachtal - Wildschönau

17. - 24. März 2019

Abteilung Ski & Board

Wochenausfahrt Corvara

Südtirol