NEWS

3. Juni 2018

Württembergische Rangliste 1

Am vergangenen Samstag waren zwei Beinsteiner Spieler auf der TOP48-Rangliste der Damen und Herren im württembergischen Verband vertreten, die in Rottweil ausgetragen wurde. Thiemo Holzhäuer war aufgrund seiner Platzierung im letzten Jahr vornominiert, während Daniel Bebion sich als Sieger auf Bezirksebene dafür qualifiziert hatte. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl wird dieses Turnier im sogenannten Schweizer System gespielt. In der vorher festgelegten Anzahl von sieben Runden wird nach jeder Runde ein neuer Gegner ermittelt, der die gleiche Anzahl von Siegen und Niederlagen aufweist. Dadurch wird erreicht, dass in der Regel etwa gleichstarke Spieler aufeinander treffen.

Sowohl Daniel als auch Thiemo erwischten einen sehr guten Tag, denn beide schafften die gleiche Bilanz von fünf Siegen und zwei Niederlagen. Insofern war es nicht verwunderlich, dass beide auch gegeneinander spielen mussten. Hier war Thiemo im fünften und entscheidenden Satz einen Tick besser. Wie gut und ausgeglichen das Feld besetzt war, lässt sich an zwei Aspekten ablesen: von Platz drei bis Platz 10 hatten alle eine 5:2-Bilanz, und Daniel hat nach eigener Aussage nur gegen besser eingestufte Spieler gespielt.

Mit Platz sieben von Daniel und Platz neun von Thiemo haben sich beide für die TOP-24-Verbandsrangliste qualifiziert, die am Sonntag, 24. Juni in Stuttgart stattfindet.

 

Bericht: Klemens Winterhalter

ANSTEHENDE TERMINE

12. Januar 2019

Waiblinger Stadtmeisterschaften

Beinsteiner Halle

Ausschreibung folgt